SEO - Suchmaschinenoptimierung

In Deutschland ist Google die mit Abstand beliebteste Suchmaschine. Aufgrund eines Marktanteils von über 90 Prozent steht der kalifornische Suchmaschinenriese unangefochten an der Spitze.

Wie wirkt sich dieses Quasimonopol auf das Digitalmarketing aus? Mittels Suchmaschinenoptimierung (SEO) lassen sich durchaus lukrative Google-Rankings für Produkte und Dienstleistungen erzielen.

Jedoch ist SEO ein Marketingkanal, der speziell herausfordert, da Google seine Algorithmen streng geheim hält. Auch technisches Vorgehen kann in der Suchmaschinenoptimierung nicht über die Tatsache hinwegtäuschen, dass nur wenige Google-Mitarbeiter vollends wissen, wie SEO funktioniert.

Technisches SEO

Gewiss suggeriert der Begriff Suchmaschinenoptimierung (SEO), dass vor allem technische Faktoren für Top-Platzierungen in den Google-Suchergebnissen entscheidend sind.

Es reicht aber nicht aus, Quellcode, URL-Struktur und Ladegeschwindigkeit einer Webseite zu optimieren, damit der Google-Traffic ansteigt.

Content ist der wichtigste Rankingfaktor

Denn Google fokussiert zunehmend menschliche Bedürfnisse, indem die Suchmaschine mit ihren Nutzern einen sich selbstregulierenden Organismus bildet.

Dabei spielt „RankBrain“, das neue Teilsystem der Google-Algorithmen, eine wichtige Rolle. „RankBrain“ arbeitet mittels Machine Learning und Künstlicher Intelligenz (KI), wodurch es menschliche Sprache und Suchintentionen versteht.

Mit „RankBrain“ löst Google seinen Qualitätsanspruch weiter ein: Nur Webseiten, die den Bedarf der Nutzer angemessen befriedigen, erhalten künftig ein profitables Ranking.

Angesichts dieser Entwicklung kann SEO nicht nur bei technischen Optimierungen ansetzen. Für erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung gilt es Online-Präsenzen mit hochqualitativem Content auszustatten.

Digisophisches SEO

Deswegen vereint digisophische Suchmaschinenoptimierung technisches Know-how und redaktionelle Kompetenz.

Wir tauchen in Ihr Geschäftsmodell ein und analysieren mit unseren Tools Ihre Google-Rankings. Dabei haben wir Ihre Mitbewerber im Blick und entdecken ungenutztes SEO-Potenzial.

Zudem integrieren wir SEO in eine sinnvolle Digitalstrategie, deren Herzstück die Content Kreation ist. So sorgen wir dafür, dass (potentielle) Kunden auf Ihrer Webseite bedeutsame Inhalte finden, die zum Verweilen, Verlinken, Empfehlen und Kaufen anregen.

Durch digisophisches SEO verbessert sich die Sichtbarkeit Ihres Online-Auftritts auf organische und nachhaltige Weise.

Unser SEO-Service im Überblick

  • OnPage-Optimierungen
  • Content Kreation für Webseiten und Blogs
  • Keyword-Recherche und -strategie
  • Konkurrenzanalyse
  • Rankingbeobachtung und Reportings

SEO - Suchmaschinenoptimierung

In Deutschland ist Google die mit Abstand beliebteste Suchmaschine. Aufgrund eines Marktanteils von über 90 Prozent steht der kalifornische Suchmaschinenriese unangefochten an der Spitze.

Wie wirkt sich dieses Quasimonopol auf das Digitalmarketing aus? Mittels Suchmaschinenoptimierung (SEO) lassen sich durchaus lukrative Google-Rankings für Produkte und Dienstleistungen erzielen.

Jedoch ist SEO ein Marketingkanal, der speziell herausfordert, da Google seine Algorithmen streng geheim hält. Auch technisches Vorgehen kann in der Suchmaschinenoptimierung nicht über die Tatsache hinwegtäuschen, dass nur wenige Google-Mitarbeiter vollends wissen, wie SEO funktioniert.

Technisches SEO

Gewiss suggeriert der Begriff Suchmaschinenoptimierung (SEO), dass vor allem technische Faktoren für Top-Platzierungen in den Google-Suchergebnissen entscheidend sind.

Es reicht aber nicht aus, Quellcode, URL-Struktur und Ladegeschwindigkeit einer Webseite zu optimieren, damit der Google-Traffic ansteigt.

Content ist der wichtigste Rankingfaktor

Denn Google fokussiert zunehmend menschliche Bedürfnisse, indem die Suchmaschine mit ihren Nutzern einen sich selbstregulierenden Organismus bildet.

Dabei spielt „RankBrain“, das neue Teilsystem der Google-Algorithmen, eine wichtige Rolle. „RankBrain“ arbeitet mittels Machine Learning und Künstlicher Intelligenz (KI), wodurch es menschliche Sprache und Suchintentionen versteht.

Mit „RankBrain“ löst Google seinen Qualitätsanspruch weiter ein: Nur Webseiten, die den Bedarf der Nutzer angemessen befriedigen, erhalten künftig ein profitables Ranking.

Angesichts dieser Entwicklung kann SEO nicht nur bei technischen Optimierungen ansetzen. Für erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung gilt es Online-Präsenzen mit hochqualitativem Content auszustatten.

Digisophisches SEO

Deswegen vereint digisophische Suchmaschinenoptimierung technisches Know-how und redaktionelle Kompetenz.

Wir tauchen in Ihr Geschäftsmodell ein und analysieren mit unseren Tools Ihre Google-Rankings. Dabei haben wir Ihre Mitbewerber im Blick und entdecken ungenutztes SEO-Potenzial.

Zudem integrieren wir SEO in eine sinnvolle Digitalstrategie, deren Herzstück die Content Kreation ist. So sorgen wir dafür, dass (potentielle) Kunden auf Ihrer Webseite bedeutsame Inhalte finden, die zum Verweilen, Verlinken, Empfehlen und Kaufen anregen.

Durch digisophisches SEO verbessert sich die Sichtbarkeit Ihres Online-Auftritts auf organische und nachhaltige Weise.

Unser SEO-Service im Überblick

  • OnPage-Optimierungen
  • Content Kreation für Webseiten und Blogs
  • Keyword-Recherche und -strategie
  • Konkurrenzanalyse
  • Rankingbeobachtung und Reportings

Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

Ihr Ansprechtpartner

Andreas-Franken-Digisoph

Dr. Andreas Franken

+49 176 83721997

info@digisophen.de